HOME

Schauspiel

... entdecke Deine Farben!


Spannende Workshopwochenenden warten auf euch!


Das aktuelle Trimester ist mit Mikrophonsprechen, Improtheater und Sprechtraining schon in vollem Gange.

Trotzdem haben wir noch drei tolle Angebote für euch: Unsere Workshopwochenenden.

Hier erwartet euch der internationale Workshop unseres langjährigen Freundes Pasquale Esposito (in englischer Sprache),

eine seltene und besondere Gelegenheit an den Grundprinzipien von Kreativität und Präsenz zu arbeiten;

zwei Tage mit der wunderbaren Schauspielerin und Regisseurin Anne Rieckhof zum Thema Rollenstudium nach Michail Cechov, sowie

"Annäherung an den Clown" mit Ulrich Fey, der zeigt, wie berührend die Clownerie sein kann.

Für mehr Infos zu den Workshops, klickt einfach auf die Infobox!


Wir freuen uns euch bei actíng and arts willkommen heißen dürfen!

Petra Lamy und das actíng and arts Team

Unser nächster Workshop:

Annäherung an den Clown mit Ulrich Fey

Spielfreude statt Klamauk


Ein Clown kämpft oft mit seinem Klischee. Denn die erste Assoziation lautet: Zirkus.

Grell geschminkte Figuren mit übergroßen Schuhen werfen dort mit Torten oder schütten Wassereimer um. Die gibt es vereinzelt noch tatsächlich, doch sind dies Relikte aus dem vergangenen Jahrtausend.

Gute Clowns beeindrucken und beglücken heute ihr Publikum durch differenziertes, authentisches Spiel, zeigen eine große Bandbreite menschlicher Gefühle, ja des Lebens und seiner Absurdität. 

Im Spiel wollen wir uns als Clowns hingeben. Ein mögliches Scheitern ist dabei einkalkuliert – denn dem Clown ist es sogar egal, ob etwas gelingt oder nicht. Was anspruchsvoll klingt, ist es auch.




„Wenn es regnet, freue ich mich,

wenn ich mich nicht freue, regnet es trotzdem."

Frei nach Karl Valentin

Alle kommenden Workshops im Überblick:

Ferien Schauspielkurs für Jugendliche:

Auch diesen Sommer findet wieder unser Ferien Schauspielkurs für JUgendliche statt!


4 Tage Schauspiel-Ferienkurs
mit Benjamin Kelm & Petra Lamy 


Jugendliche 12-14 Jahre

Jugendliche 15-17 Jahre  


Fester Bestandteil dieses Kurses sind Übungen, die die zwei wichtigsten Werkzeuge beim Schauspielen entwickeln sollen: Wahrnehmung und Vorstellungsgabe. Außerdem machen wir Spiele und Übungen, die Sprache und Stimme sowie die körperliche Spannung und Beweglichkeit fördern.
All diese sensibilisierenden Vorbereitungen dienen letztlich der Ausdrucksfähigkeit und Spielfreude, die man dann fürs Improvisieren braucht, einem weiteren wichtigen schauspielerischen Werkzeug. Aus den Improvisationen entstehen Spielszenen, die dann weiter entwickelt werden.


Übrigens:

Für Kinder und Jugendliche bietet actíng and arts nicht nur Schauspiel-Ferienkurse,
sondern auch Workshops und wöchentlichen Schauspielunterricht an.

Das läuft gerade:

actíng and arts ist gefördert durch

die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien

im Programm NEUSTART KULTUR

Die ersten Kurspaten gibt es schon!


Bin ich Gebende? Bin ich Nehmende?  ... ab jetzt Weitergebende!

acting and arts hat die Pandemie bisher überlebet. Es gibt uns noch. Dabei hatten wir Unterstützung der Initiative Auf! Schwung! Firmen stützen Firmen, initiiert von Marion Bredebusch.

Ganz herzlich danken wir Dr.-Ing. Georg Wagner, Gründer und Hauptgesellschafter der NTC GmbH, der uns als Sponsor über den Sommer geholfen hat.

Als Folge der Pandemie sind aber nicht nur Unternehmen und Soloselbständige, sondern auch einige unsere SchülerInnen und StudentInnen und ihre Familien in finanzielle Schwierigkeiten geraten.

Daher reaktivieren wir eine Idee, die wir schon vor einigen Jahren ausprobiert haben.

DIE KURSPATENSCHAFT

Eine absolute Win Win Situation

- Mit Ihrer zweckgebundenen Spende ermöglichen Sie einem schauspielbegeisterten Mensch im kommenden Trimester die Teilnahme an einem 12 Wochenmodul.

- Da die DozentInnen eines Kurses prozentual an den Einnahmen beteiligt sind, unterstützen Sie unsere fast ausschließlich freischaffenden DozentInnen.

- Kann ein Modul stattfinden, weil es ausreichend Teilnehmer hat, profitiert auch acting and arts!

* * *

Die ersten Kurspaten haben sich auch schon gefunden!

Herzlichen Dank an Dipl.-Ing. (FH) Manfred Mateiko, Geschäftsführer der Firma proTerra.

und zwei Privatpersonen, die hier ungenannt bleiben möchten. 

Sie möchten auch eine Kurspatenschaft übernehmen? 

Sprechen Sie uns an. 

Herzliche Grüße 

Petra Lamy

pl@acting-and-arts.com

Wir danken unseren Sponsoren, Kurspaten und der Inititive Auf! Schwung!

Am 28. April 2020 in der Saarbrücker Zeitung - Regionalverband SB

Der actíng and arts Hygiene - Deal