HOME

Schauspiel

... entdecke Deine Farben!


Unsere nächste Premiere

FÜR ALLE LAUFENDEN und KOMMENDEN KLASSEN, WORKSHOPS UND MODULE

BIS AUF WEITERES DIE 2G Plus - REGELUNG 


Auch bei uns gilt die 2G Plus-Regelung.

Nur VOLLSTÄNDIG GEIMPFTE  oder GENESENE TEILNEHMENDE MIT TAGESAKTUELLEM SCHNELLTEST ODER GEBOOSTERT

dürfen an unseren Kursen teilnehmen.

Von der Pflicht zur Vorlage eines 2G-PLUS Nachweises ausgenommen sind minderjährige Schülerinnen und Schüler, 

die regelmäßig 2x pro Woche an Tests in den Schulen teilnehmen. Die Testnachweise bitte vor dem Unterricht vorzeigen.

Außerdem gelten Ausnahmen für Personen, die sich nachweislich aus medizinischen Gründen nicht impfen lassen können,

sowie für Schwangere im ersten Schwangerschaftsdrittel.


Mit Sorgfalt und Optimismus ins neue Kursprogramm 2022!

Das neue Kursprogramm ab Januar 2022 steht! Auch unter den neuen Bestimmungen blicken wir mit unserem Hygienekonzept und der größtmöglichen Sorgfalt mit Optimismus auf ein spannendes und kreatives Frühjahr 2022. Wir freuen uns jedenfalls, wenn wir Euch in unseren frisch renovierten, sauber durchlüfteten und virengereinigten Räumen von actíng and arts willkommen heißen dürfen!

Petra Lamy und das actíng and arts Team

DIE FLEXISTART MODULE

Ihr interessiert Euch für ein Modul, aber seid euch nicht sicher, ob Ihr euch jetzt schon anmelden solltet? Dafür gibt es die Flexistart-Module! 

Die Anzahl der Unterrichtsstunden Eures Moduls sind fix, der Kursstart Eures Präsenzmoduls kann nach der aktuellen Lage variieren!

 Eure Anmeldung gilt auf alle Fälle für die Gesamtstundenzahl Eures Moduls, egal ob wir in KW3, KW4 oder KW5 im neuen Jahr 2022 starten.

FAQ:

Warum soll ich mich jetzt schon anmelden ?


Nur wenn wir wissen, ob genug Interesse an einem Kurs besteht können wir entscheiden, ob er zustande kommt, wir ihn eventuell verschieben oder ob wir ihn ganz absagen müssen.  

Es braucht mindestens 7 Schauspielbegeisterte, um einen Kurs stattfinden zu lassen.

Daher ist es wichtig für uns, dass so früh wie möglich schriftliche Anmeldungen vorliegen. 

Wie geht es dann weiter?


Sobald wir die 7 schriftlich angemeldete Teilnehmer haben, bekommt ihr eine Bestätigungsmail, dass der Kurs stattfinden wird, Euer Platz fest gebucht ist und unter welchen Bedingungen wir zu diesem Zeitpunkt in Präsenz unterrichten dürfen. 

Dann legen wir den Kursbeginn fest... und los geht’s! Es bleibt auf alle Fälle bei der vereinbarten Stundenzahl.

... und wie ist das mit der Bezahlung?


Die Kursgebühr wird erst fällig, sobald der Kursstart feststeht! 

Am Einfachsten wählt Ihr auf der Anmeldung ‚Einzugsermächtigung’ aus. 

So wird Eure Kursgebühr erst dann von uns abgebucht, wenn der Kurs sicher stattfindet und wir müssen keine Rücküberweisungen machen. Das heißt: Jetzt einschreiben und erst im Januar zahlen!

ALLES AUF EINEN BLICK!

12 WOCHEN MODULE


DOZENT/IN

WIE OFT?

TAG

WANN

Hier Klicken...

MIKROFONSPRECHEN

Der lange Atem einer Kurzgeschichte

Eva Kammigan

11 Termine à 2 Std.

Montag

18:00-20:00 Uhr

ROLLENSTUDIUM

Klassische Bösewichte

Anne Rieckhof

11 Termine à 2 Std.

Montag

20:00-22:00 Uhr

STIMMTRAINING

Stimme und Emotion verbinden

Gabriele Bernstein

11 Termine à 1,5 Std.

Dienstag

18:15-19.45 Uhr

IMPROVISATION

Geschichten... Jeder Moment zählt!

Benjamin Kelm

11 Termine à 2 Std.

Dienstag

20:00-22:00 Uhr

MOVE!

Dein Körper weiß mehr als du denkst

Samuel Meystre

11 Termine à 1,5 Std.

Mittwoch

17:00-18:30 Uhr

WORKSHOPS







Ein Tag Ein Thema Alba Emoting

Emotionen und Körper

Michael Sztenc

12.03.2022

SA

13.30-19.30 Uhr

Meisnertechnik

Meisner zeigt dir wer du bist!

Benjamin Kelm

25. - 27.03.2022

FR-SO

18.30-21.30 Uhr

13.30-19.30 Uhr

13.30-19.30 Uhr

The Art of the Inevitable

When it rains, the pavements get wet

Pasquale Esposito

03. - 05.06.2022

FR-SO

18.30-21.30 Uhr

13.30-19.30 Uhr

13.30-19.30 Uhr

Die ersten Kurspaten gibt es schon!


Bin ich Gebende? Bin ich Nehmende?  ... ab jetzt Weitergebende!

acting and arts hat die Pandemie bisher überlebet. Es gibt uns noch. Dabei hatten wir Unterstützung der Initiative Auf! Schwung! Firmen stützen Firmen, initiiert von Marion Bredebusch.

Ganz herzlich danken wir Dr.-Ing. Georg Wagner, Gründer und Hauptgesellschafter der NTC GmbH, der uns als Sponsor über den Sommer geholfen hat.

Als Folge der Pandemie sind aber nicht nur Unternehmen und Soloselbständige, sondern auch einige unsere SchülerInnen und StudentInnen und ihre Familien in finanzielle Schwierigkeiten geraten.

Daher reaktivieren wir eine Idee, die wir schon vor einigen Jahren ausprobiert haben.

DIE KURSPATENSCHAFT

Eine absolute Win Win Situation

- Mit Ihrer zweckgebundenen Spende ermöglichen Sie einem schauspielbegeisterten Mensch im kommenden Trimester die Teilnahme an einem 12 Wochenmodul.

- Da die DozentInnen eines Kurses prozentual an den Einnahmen beteiligt sind, unterstützen Sie unsere fast ausschließlich freischaffenden DozentInnen.

- Kann ein Modul stattfinden, weil es ausreichend Teilnehmer hat, profitiert auch acting and arts!

* * *

Die ersten Kurspaten haben sich auch schon gefunden!

Herzlichen Dank an Dipl.-Ing. (FH) Manfred Mateiko, Geschäftsführer der Firma proTerra.

und zwei Privatpersonen, die hier ungenannt bleiben möchten. 

Sie möchten auch eine Kurspatenschaft übernehmen? 

Sprechen Sie uns an. 

Herzliche Grüße 

Petra Lamy

pl@acting-and-arts.com

Wir danken unseren Sponsoren, Kurspaten und der Inititive Auf! Schwung!

Am 28. April 2020 in der Saarbrücker Zeitung - Regionalverband SB

Der actíng and arts Hygiene - Deal